Informationen 

Anfahrt, Öffnungszeiten, Kontakt und praktische Informationen

Donauinsel - Ferienparadies im Herzen Wiens

Cœur Défense

Neben dem Hochwasserschutz für die Stadt Wien ist die Donauinsel ein Freizeitparadies mit hohem Erholungswert für die Wiener Bevölkerung.
Die 21,1 km lange und bis zu 250 m breite künstliche Insel zwischen der Donau und der Neuen Donau bietet einen vielfältigen Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und hat sich zu einem beliebten Naherholungsgebiet der Wiener Bevölkerung entwickelt, um Sport zu betreiben, sich zu treffen oder zu erholen. Neben angelegten Liegebereichen und Wassereinstiegen in die Neue Donau sind auch spezielle Grillplätze und -bereiche vorhanden, sowie weitere Freizeiteinrichtungen (z.B. Wasserspielplatz für Kinder, Beachvolleyball- und andere Sportplätze), sowie kommerzielle Betriebe (Gastronomie, Wasserrutsche, Wassersport, Bootsverleih usw.).

Im nördlichen und südlichen Teil der Insel befindet sich einer der größten in unmittelbarer Nähe einer Großstadt gelegenen FKK-Badebereiche. In den 1980er-Jahren hat sich bei der Reichsbrücke unter dem Namen „Copa Cagrana“ (nach dem Namen des Stadtteiles Kagran und in Anlehnung an die berühmte Copacabana in Rio de Janeiro) an der Neuen Donau eine Lokalszene entwickelt.

Veranstaltungsort

Seit 1984 findet im mittleren Bereich der Donauinsel jährlich im Sommer das dreitägige Donauinselfest statt. Mit drei Millionen Besuchern ist das Donauinselfest das größte Musikfestival Europas.
Zudem werden auch andere Konzerte und Veranstaltungen abgehalten, wie zum Beispiel die „Afrika Tage“. Des Weiteren trat Madonna auf der Donauinsel vor rund 52.000 Besuchern zu ihrem ersten Österreich-Gastspiel auf, außerdem gaben im Mai 1992 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen U2 und Guns N' Roses hier vielbeachtete Open-Air-Konzerte.

Weitere Informationen unter:
http://www.wien.gv.at/umwelt/wasserbau/gewaesser/donauinsel/index.html

 

DONAU CITY – Österreichs größtes Kongresszentrum

Cœur Défense

Das Vienna International Centre (VIC), allgemein als UNO-City bekannt, wurde 1973–1979 von der Republik Österreich und der Stadt Wien nach den Plänen des österreichischen Architekten Johann Staber als Amtssitzzentrum der Vereinten Nationen errichtet. Neben der UNO-City befindet sich das Austria Center Vienna, Österreichs größtes Kongresszentrum. Um den Komplex entstand zwischen Alter und Neuer Donau ein neuer Stadtteil namens Donau City.

Die beeindruckende moderne Architektur des VIC beherbergt zahlreiche internationaler Organisationen:

 

Vereinte Nationen

- UNODC – Büro der Vereinten Nationen für Drogenkontrolle und Verbrechensverhütung
- UNIDO – Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung; seit 1967 in Wien
- OOSA – Büro der Vereinten Nationen für Weltraumfragen
- UNCITRAL – Kommission der Vereinten Nationen für internationales Handelsrecht
- UNHCR – Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen mit Büros in Wien und Berlin und Hauptsitz in Genf

Andere Organisationen

- IAEO – Internationale Atomenergie-Organisation, seit 1957 in Wien
- CTBTO – Vorbereitungskommission für die Organisation des Vertrags über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen
- IKSD – Kommission für den Schutz der Donau

Für Wien hat sich die UNO-City zu einem großen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Neben den dauernd hier lebenden Angestellten der Organisationen ist durch Sitzungen und Konferenzen ein beachtlicher Tourismuseffekt entstanden. Mit den zahlreichen Kongressen im Austria Center Vienna Wien zählt Wien zu den Städten mit den meisten internationalen Tagungen.

UNO-City: http://www.unvienna.org/unov/de/vic.html

Kongresszentrum Austria Center Vienna: http://www.acv.at/

Donau-Auen (Lobau) - Erholungsgebiet in Wien-Donaustadt

Cœur Défense

Die Lobau – eines der schönsten Naherholungsgebiete Wiens – wurde als Nationalpark unter Naturschutz gestellt und konnte dadurch als eine der letzten intakten Augebieten Europas bewahrt werden.
Eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt, vielfältige Landschaftsformen und attraktive Bildungs- und Freizeitangebote erwarten die Besucherinnen und Besucher. Mit einer Fläche von rund 2.300 Hektar ist die Lobau Wiens größter Beitrag zum Nationalpark. Das Gebiet entspricht 24 Prozent der Gesamtfläche des Nationalparks Donau-Auen.

Durch die Unterschutzstellung als Nationalpark konnte die einzigartige und aus ökologischer Sicht sehr bedeutende Auenlandschaft der Lobau gerettet werden. Die Ausweisung als Biosphärenreservat, Ramsar-Schutzgebiet und Natura 2000-Gebiet unterstreicht die ökologische Bedeutung der Lobau. Durch spezielle Pflege und Bewirtschaftung ist der langfristige Schutz dieser Lebensräume gewährleistet. Neben dem Arten- und Lebensraumschutz stellen die Erholungsnutzung und die Umweltbildung wichtige Bereiche in der Nationalparkbewirtschaftung dar. Durch gezielte Besucherlenkung kann das Forstamt der Stadt Wien Freizeitnutzung und Naturschutz in Einklang bringen.

Weitere Informationen siehe:
http://www.wien.gv.at/umwelt/wald/erholung/nationalpark/

Bezirk und Administration

Magistratisches Bezirksamt

Schrödingerplatz 1
1220 Wien
Tel.: 0043 1 4000 22 000
E-Mail: post@mba22.wien.gv.at

Einwohner Meldeamt

Schrödingerplatz 1
1220 Wien
Tel.: 0043 1 4000 22 000

Standesamt

Siebeckstraße 3
1220 Wien
Tel.: 0043 1 4000 22 586

Polizei

Wagramer Straße 89
1220 Wien
Tel.: 0043 1 31 31 0 66 310

Bezirksgericht Donaustadt

Wagramer Straße 89
1220 Wien
Tel.: 0043 1 201 35 0

Finanzamt

Wagramer Straße 89
1220 Wien
Tel.: 0043 1 201 41 0

AMS Donaustadt

Wagramer Straße 89
1220 Wien
Tel.: 0043 1 878 71

Außenstelle Wiener Gebietskrankenkassa

Schrödingerplatz 1
1220 Wien
Tel.: 0043 1 601 22 87 750

Fundamt Donaustadt

Schrödingerplatz 1
1220 Wien
Tel.: 0043 1 211 23 22 231

Wiener Wohnen

Wagramerstraße
1220 Wien
Tel.: 0043 5 75 75 75

Postamt im Donau Zentrum

Wagramerstraße 94
1220 Wien
Tel.: 0043 5 77 67 71 229

Gesundheit

Ärztzentrum Donau Zentrum

Donaustadt Straße 1
1220 Wien
Verlinkung zur Detailseite des Donau Zentrums

Gesundheitsamt

Siebbeckstraße 3
1220 Wien
Tel.: 0043 1 4000 22 281

Bildung

Vienna International School

Straße der Menschenrechte 1
1220 Wien
Tel.: 0043 1 203 55 95
E-Mail: info@vis.ac.at

Vienna Bilingual School

Meißnergasse 1
1220 Wien
Tel.: 0043 1 203 21 31
E-Mail: richter@meissnergasse.com

VHS Donaustadt

Bernoullistraße 1
1220 Wien
Tel.: 0043 1 285 91 91
E-Mail: office@donauvhs.at

Schwimmbad

Indoor und Outddor Bad Portnergasse

Portnergasse 38
1220 Wien
Tel.: 0043 203 43 21
Web: http://www.wien.gv.at

Kultur

Bezirksmuesum Donaustadt

Kagraner Platz 53+54
1220 Wien
Tel.: 0043 203 21 26
E-Mail: bezirksmuseumdonaustadt@aon.at

Blumengärtner Hirschstetten

Quadenstraße 13
1220 Wien
Tel.: 0043 4000 42 110
E-Mail: blumengarten@ma42.wien.gv.at

Starbag Kunstforum

Donau-City-Strasse 9
1220 Wien
Tel.: 0043 1 22422 1848
E-Mail: kunstforum@strabag.com

Orpheum

Steigenteschgasse 94 b
1220 Wien
Tel.: 0043 1 203 12 54

Sport

Eissportzentrum Albert Schulz Halle

Attemsgasse 1
1220 Wien

Hotels

Arcotel Kaiserwasser

Wagramer Straße 8
1220 Wien
Tel.: +43 1 224 24 716
Fax: +43 1 224 24 710
E-Mail: reservation.kaiserwasser
@arcotelhotels.com

Web: http://www.arcotelhotels.com

NH Danube City

Wagramer Strasse 21
1220 Wien
Tel.: +43 1 260 200
Fax: +43 1 260 20 20
E-Mail: nhdanubecity@nh-hotels.com
Web: http://www.nh-hotels.com

Austria Trend Hotel Donauzentrum

Wagramerstrasse 83-85
1220 Wien
Tel.: +43 1 203 55 45
Fax: +43 1 203 55 45 183
E-Mail: reservierung.donauzetrum@austria-trend.at
www.austria-trend.at/doh

Hilton Vienna Danube Hotel

Handelskai 269
1020 Wien
Tel.: +43 1 72 77 70
E-Mail: info.viennadanube@hilton.com
Web: http://www.hilton.de

Hilton Vienna Plaza Hotel

Schottenring 11
1010 Wien
Tel.: +43 1 31 39 00
E-Mail: info.viennaplaza@hilton.com
Web: http://www.hilton.de/

Hilton Vienna Hotel

Am Stadtpark 1
1030 Wien
Tel.: +43 1 71 70 00
E-Mail: info.vienna@hilton.com
Web: http://www.hilton.de

The Ring

Kaerntner Ring 8
1010 Wien
Tel.: +43 1 22 1 22
Fax: + 43 1 22 1 22-900
E-Mail: reservation@theringhotel.com
Web: http://www.theringhotel.com